Gestaltung des grünen Klassenzimmers

Die Schule wollte gern ein „grünes Klassenzimmer“ gestalten. Die Kinder sollten hier anschaulich im Sachkunde- und Naturwissenschaftsunterricht lernen.  Auch im Hortbereich sollte eine Arbeitsgemeinschaft angeboten werden.

Der Förderverein beantragte die Gelder beim Bezirksamt mit denen das Material besorgt werden konnte. Viele fleißige Helfer bereiteten die Holzteile für Hochbeete mit einem Schutzanstrich vor. Im Mai wurden sie an einem Projektnachmittag gemeinsam zusammengebaut. Einige Klassen hatten Pflänzchen vorgezogen, die nun hier einziehen konnten. Hoffentlich respektieren alle Kinder diesen Bereich und lassen sie in Ruhe wachsen, dann kann bald geerntet werden.

Wir wünschen noch lange Freude beim Gärtnern, Lernen und Spielen im „grünen Klassenzimmer“ !

Das fertige "grüne Klassenzimmer"
Das fertige „grüne Klassenzimmer“